Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Visuelle Informationsanalyse

Vergleich von Klimamodellen: Mittels visueller Informationsanalyse kann die Güte zweier Klimamodelle (mitte und unten) im Vergleich zur beobachteten Realität (oben) eingeschätzt werden.

Das Ziel der Arbeitsgruppe Visuelle Informationsanalyse ist es Menschen bei der Analyse, Interprätation und Kommunikation großer und komplexer Daten zu unterstützen. Besonders gut kann dies durch visuelle Darstellungen erreicht werden, wie sie etwa bei Wetterkarten oder U-Bahnplänen eingesetzt werden.

Werden die Daten jedoch zu detailreich oder zu komplex müssen automatisierte Analysetechniken für die Datenabstraktion integriert werden. Die so neu strukturierten Daten müssen nun in einer geeigneten graphischen Oberflächen dem Betrachten interaktiv zugänglich gemacht werden. Ein Beispiel hierfür sieht man in dem Bildausschnitt oben, welcher einen Ausschnitt eines Computer- programms1 zeigt, welches Klimaexperten bei der Bewertung verschiedener Simulationsmodelle unterstützt werden.

Die Forschung an der Schnittstelle zwischen den Themengebieten

  • visuelle Darstellung,
  • mathematische Analyse und
  • interaktive Exploration

ist Schwerpunkt der Arbeitsgruppe Visuelle Informationsanalyse.

 

1 Kappe, C. P., Böttinger, M., & Leitte, H. (2018). Exploring Variability within Ensembles of Decadal Climate Predictions. IEEE Transactions on Visualization & Computer Graphics, (1), 1-1.

Head of Department
Prof. Dr. Heike Leitte

Room 36/229

Fachbereich Informatik
TU Kaiserslautern
Postfach 3049
67653 Kaiserslautern

Tel: +49 (0)631 / 205 – 3054
Fax: +49 (0)631 / 205 – 3270
E-Mail: leitte[at]cs.uni-kl.de

Secretary
Mady Gruys

Room 36/228

Tel: +49 (0)631 / 205 – 4072
Fax: +49 (0)631 / 205 – 3270
E-Mail: gruys[at]informatik.uni-kl.de